Gepanzerte Glasfaserkabel

 Glasfaserkabel sind eine erstklassige Option für die Datenübertragung und sind viel schneller als herkömmliche Kupfer-Ethernet-Leitungen. Glasfaserkabel können auch über viel größere Entfernungen laufen, was ihnen gegenüber Kupferkabeln einen weiteren Vorteil verschafft. Eine potenzielle Schwäche der Ballaststoffe ist jedoch die Zerbrechlichkeit. Im Vergleich zu Kupferkabeln ist Glasfaser leichter zu brechen, da sie Glas enthält. Hier kommen armierte Glasfaserkabel ins Spiel.

Gepanzerte Glasfaserkabel können alles, was herkömmliche Glasfasern können, und bieten gleichzeitig zusätzlichen Schutz. Unter dem Mantel befindet sich ein Metallschlauch, der die empfindlichen Fasern im Kern des Kabels schützt. Dieses Metallrohr beeinträchtigt nicht die Leistung und bietet Schutz vor schweren Gegenständen, neugierigen Nagetieren und anderen Gefahren. Gleichzeitig bleibt das Metall flexibel genug, damit sich das Kabel normal biegen kann.

VORTEILE VON PANZERFASER

Alle Optionen für normale Fasern (Anzahl der Fasern, PVC- oder Plenummäntel, Singlemode oder Multimode usw.) sind auch mit armierter Faser verfügbar. Die Armierung ermöglicht es dem Kabel, der 7-fachen Kraft herkömmlicher Glasfasern standzuhalten, was einen wesentlich größeren Sicherheitsspielraum bietet, wenn ein schwerer Gegenstand auf das Kabel gelegt wird oder darauf fällt. Der durch die Panzerung gebotene Schutz erhöht auch die Zugspannung, wodurch Faserinstallationen einfacher zu handhaben sind.

Der zusätzliche Schutz durch die armierte Faser bedeutet, dass sie am häufigsten in industriellen Umgebungen verwendet wird. Bereiche mit schweren Geräten, beweglichen Maschinen, Chemikalien oder Feuchtigkeit und anderen potenziellen Gefahren neigen dazu, Standardfasern relativ leicht zu brechen. Da die Industrien beginnen, sich auf die schnelleren Datenübertragungsgeschwindigkeiten von Glasfasern umzustellen, werden Kabel, die für jede Umgebung entwickelt wurden, von bequem zu notwendig, da Glasfaser weiter verbreitet wird.

ARTEN VON PANZERFASER

Es gibt zwei Haupttypen von gepanzerten Fasern: ineinandergreifende und gewellte. Bei der ineinandergreifenden Armierungsfaser wird ein Aluminiummantel verwendet, der spiralförmig um die Faserstränge gewickelt ist. Diese Art von Panzerung bietet die beste Druckfestigkeit und wird am häufigsten für Innen- und Außenfasern verwendet. Typischerweise wird eine ineinandergreifende Panzerung in Bereichen verwendet, in denen sich das Faserkabel unter großen Maschinen oder anderen extremen Gewichtsquellen befinden könnte.

Die gewellte Armierung wird unter Verwendung von beschichtetem Stahlband hergestellt und während der Herstellung um die inneren Abschnitte des Kabels gefaltet. Diese Art von Panzerung bietet den besten Schutz gegen Nagetiere, die gerne an Kabeln kauen. Daher tritt es am häufigsten bei Glasfaserkabeln auf, die im Freien, zwischen Wänden oder in anderen Nagetiergefährdeten Bereichen wie Kellern verbleiben.

Während sowohl Verbund- als auch Wellfasern ihre Spezialitäten haben, ist dies einfach der Schutzbereich, in dem sich jede Art von Panzerung auszeichnet. Verbunden können in Bereichen mit Nagetieren verwendet werden und Wellpappe kann in Bereichen mit schweren Maschinen verwendet werden. Und beide Arten von Panzerungen sind gleichermaßen beeindruckend bei der Abwehr von Schäden durch Staub, Feuchtigkeit, Öl, Gas und andere Gefahren aus Außen- und/oder Industrieumgebungen. Wenn Benutzer erwarten, dass das Zerkleinern von Gewichten oder Nagetieren ein großes Problem darstellt, kann die Verwendung von Verriegelungs- oder Wellpappe einen Unterschied machen. Ansonsten sind sich die beiden ziemlich ähnlich.

Author: Fiber-MART.COM

eShop of Fiber Optic Network, Fiber Cables & Tools

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: